top
logo

Born to Travel

  • click to open

‘unityindiversity‘

  • click to open
  • click to open
  • click to open

DtMG Magazin

  • click to open

Für die Medien

Unsere Sponsoren

  • '
  • '
  • '
  • '
  • '
  • '
  • '
  • '
  • '
  • '
  • '
  • '
  • '
  • '
  • '

             
Text
Impressionen DtMG Preisverleihung 2009

"Ohne kulturelle Sensibilität sind nachhaltige Geschäftsbeziehungen kaum möglich" so die Worte von Dr. Walter Schlebusch, Vorstandsmitglied bei Giesecke & Devrient, einer der beiden Preisträger, die in diesem Jahr durch die Deutsch-Malaysische Gesellschaft gekürt wurden. "Wir sollen gegenseitig voneinander profitieren und mit den kulturellen Synergien den Wert unser Unternehmungen vorantreiben" stellte Lee Swee Eng, Gründer und Direktor der KNM Group, heraus, der den Preis von der malaysischen Seite in Empfang nehmen durfte.

 

Einst gingen die geschlossenen Hände als die Botschaft der asiatischen Führer zu „One Asia" an die Welt – heute sind wir herzlich aufgenommene Partner in der gemeinsamen Globalisierung in Malaysia

DtMG Preisverleihung 2009


vlnr: Karl Georg Nickel, Konrad Nassauer , Dato‘ Dr. Achim Deja, Ir. Lee Swee Eng, H.E. Ambassador Datuk Zakaria Sulong,
H. E. Datin Hazizah, Dr. Walter Schlebusch, Dr. Martina Timmermann
Zweite Reihe: Peter Hütz, Dr. Christian Hauswedell, Alexander Stedtfeld


Nach den einleitenden und einladenden Worten des malaysischen Botschafters, seiner Exzellenz Datuk Zakaria Sulong, des Direktors für Asia Pacific der Akademie des Auswärtigen Amtes, Dr. Christian Hauswedell, und des Direktors der AHK / Malaysian German Chamber of Commerce in Malaysia, Herrn Alexander Stedtfeld, skizzierte Ehrenpräsident und Gründungsmitglied der DtMG, Peter Hütz, noch einmal die Anfänge der Gesellschaft. Die reichen inzwischen zurück bis in das Jahr 1962, als Peter Hütz zuerst die Malaysian-German-Society (MGS) in Penang gründete, gefolgt von der Schwestergesellschaft DtMG in Deutschland. Nach diesem Rückblick auf die historischen Wurzeln der Deutsch-Malaysischen Gesellschaft (DtMG) ging es dann direkt zur Preisverleihung über.

Der Präsident der DtMG, Dato‘ Dr. Achim Deja, erläuterte den inhaltlichen Hintergrund für die diesjährige Preisvergabe. Der Preis wurde verliehen für das herausragende Engagement der Preisträger zur Förderung des gegenseitigen kulturellen Verständnisses im Prozess der Integration von Geschäftsabläufen in Malaysia und Deutschland.

Dr. Deja unterstrich in diesem Zusammenhang die Bedeutung der individuellen Persönlichkeiten im Prozess, Kulturen mit ihren Werten von Integrität und Nachhaltigkeit in Einklang zu bringen. Dies geschehe nur durch ein überzeugendes „Walk the Talk“ – einem Verhalten, das die unerläsliche Voraussetzung für Vertrauen zwischen Unternehmern und Konsumenten ist. Vertrauen ist auch der Eckpfeiler beim Umbau der Weltwirtschaft in die sogenannte „Clean Economy“, die sich besonders durch eine hohe Verantwortung der Unternehmen für die Vermeidung von Klimarisiken auszeichnet und dabei gleichzeitig die Basis für kommendes Wachstum und Erfolg bildet. Die Preisträger, lr. Lee Swee Eng und Dr. Walter Schlebusch, sind in und mit Ihren Firmen dafür herausragende Beispiele.

 

KEYNOTE SPEECH ON THE BACKGROUND OF THE AWARD 2009 OF THE GERMAN‐MALAYSIAN SOCIETY E.V. (DTMG)
FOR OUTSTANDING CONTRIBUTION TOWARDS PROMOTING CULTURAL UNDERSTANDING BETWEEN MALAYSIA AND GERMANY



Die Laudatio für lr. Lee Swee Eng wurde von Herrn Konrad Nassauer, Direktor der Borsig GmbH, Berlin, gehalten. Dr. Schlebusch durfte sich ueber lobende Worte von Herrn Karl Georg Nickel freuen, Vorsitzender des Bayerndruck-Verbandes & Medien Bayern. Auf beiden Seiten wurde deutlich, dass Vertrauen in die jeweils andere Kultur und ihre respektvolle Einbindung große Motivation und Effizienzsteigerung hervorruft und damit zu herausragenden Leistungen in den Unternehmen wie auch in der Gesellschaft führt. Der mutige Weg der geehrten Persönlichkeiten wurde deshalb auch mit wirtschaftlichem Erfolg honoriert.

Abschliessend begrüßte Frau Dr. Martina Timmermann, geschäftsführendes Vorstandsmitglied der DtMG, die beiden neuen DtMG-Vorstandsmitglieder Herrn Roswaidin von der MIDA und Herrn Sabri von der MATRADE. Sie dankte dabei auch deren Vorgängern im Vorstand, Direktor Sivasuriasmurty (MIDA) und Konsul Raja Badrulnizam (MATRADE). Nach einer Zeit exzellenter und freundschaftlicher Kooperation werden wir sie vermissen.
Mit humorvollen Worten lud Dr. Timmermann dann ein zum authentisch malaysischen Buffet, welches erneut liebevoll von den Damen der malaysischen Botschaft vorbereitet worden war. Und wie Dr. Deja im Vorfeld treffend formuliert hatte: "Zuerst die Menschen dann der Konsum" verlief der Abend in sehr entspannter Atmosphaere mit vielen Möglichkeiten zum gegenseitigen Kennenlernen und Netzwerken.

In diesem Sinne von der DtMG ein selamat makan und terima kashi banyak banyak für den gelungenen Abend, der als weiterer Meilenstein für die Einbindung der DtMG in die ganzheitliche gesellschaftliche Zusammenarbeit und sein Gemeinwohl in Malaysia und Deutschland eingehen will.

 

bild01 bild02 bild03
bild04
bild05 bild06
bild06 bild06 bild08
bild09
bild10
bild13 bild13

 

bottom

 

Powered by Kleiderbügelprofi.de & Traummatten.de - DtMG © 2016