top
logo

Born to Travel

  • click to open

‘unityindiversity‘

  • click to open
  • click to open
  • click to open

DtMG Magazin

  • click to open

Für die Medien

Unsere Sponsoren

  • '
  • '
  • '
  • '
  • '
  • '
  • '
  • '
  • '
  • '
  • '
  • '
  • '
  • '
  • '

             
Text
Das GIGA Institut für Asien-Studien
Wurde 1956 auf Initiative des Deutschen Bundestages und des Auswärtigen Amtes in Hamburg gegründet. Seit 1.1.2007 trägt es als Regionalinstitut der Stiftung GIGA German Institute of Global and Area Studies / Leibniz-Institut für Globale und Regionale Studien den Namen Institute of Asian Studies / Institut für Asien-Studien (IAS).

Hat die wissenschaftliche Erforschung und Beobachtung der politischen, wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Entwicklungen in den Ländern Asiens zur Aufgabe. Die gegenwartsbezogene Analyse erfolgt auf der Grundlage von Sprach- und Landeskenntnissen mit Hilfe disziplinärer theoretischer Ansätze.

Befasst sich mit der wissenschaftlichen Erforschung und Beobachtung der politischen, wirtschaftlichen und sozialen Entwicklungen in den Ländern Asiens; Schwerpunkte der Arbeit bilden die Länder und Regionen China, Südostasien, Japan und Korea sowie Indien.

Ist das einzige außeruniversitäre Forschungsinstitut in Deutschland, das sich ausschließlich mit dem asiatischen Raum befasst. Seinem Selbstverständnis entsprechend arbeitet es mit allen einschlägigen Forschungseinrichtungen innerhalb und außerhalb der Universitäten zusammen.

Das GIGA verfügt innerhalb seines Informationszentrums über eine der größten Fachbibliotheken zu Asien in Deutschland: GIGA Informationszentrum: Fachbibliothek Asien.

GIGA Institut für Asien-Studien
Rothenbaumchaussee 32
20148 Hamburg
Germany Telefon: +49 (0)40 - 42 88 74-0
Fax: +49 (0)40 - 410 79 45

LINK: Das GIGA Institut für Asien-Studien
 

bottom

 

Powered by Kleiderbügelprofi.de & Traummatten.de - DtMG © 2016