top
logo

Born to Travel

  • click to open

‘unityindiversity‘

  • click to open
  • click to open
  • click to open

DtMG Magazin

  • click to open

Für die Medien

Unsere Sponsoren

  • '
  • '
  • '
  • '
  • '
  • '
  • '
  • '
  • '
  • '
  • '
  • '
  • '
  • '
  • '

             
Text
Die Buchempfehlungen Frühling 2010 der Lesegruppen «Fremde Welten»

Der Kinderbuchfonds Baobab empfiehlt in der Publikation «Fremde Welten» Bücher, die Einblicke in fremde Kulturen und Religionen geben, Horizonte öffnen und Möglichkeiten, aber auch Konflikte des interkulturellen Zusammenlebens aufzeigen.
Es erscheint alle zwei Jahre in aktualisierter Form.

Fremde Welten 2010/2011, 18. Ausgabe, 128 Seiten, CHF 17.00 / EUR 9.50 beim Kinderbuchfonds Baobab und im Buchhandel erhältlich.

Aus den vielen Neuerscheinungen haben die Lesegruppen einige besonders empfehlenswerte Bücher für Sie ausgewählt.

Die ausführlichen Besprechungen finden Sie auf der Website:
http://www.baobabbooks.ch/de/fremde_welten/buchbesprechungen_aus_fremde_welten/

 

Ein Frechdachs aus  Malaysia.

 

LAT:
Kampung Boy. Ein Frechdachs aus Malaysia.
Horlemann  Verlag, 2008 Bildergeschichte

Ab 10 Jahren



"Die schwarzweissen, ausdrucksstarken Zeichnungen ergänzen und  bereichern den Text beispielhaft, und ziehen einen optisch in das  Buch hinein. Auf den zweiten Blick erkennt man auch die liebevolle Kritik des Autors, die mit einem Augenzwinkern die Erinnerungen  aus der Erwachsenenperspektive kommentiert. Ein besonderes Dokument!"

>Helene Schär<
 
Die DtMG läd ein zur Präsentation des neuen Buches von Rüdiger Siebert - VISION MALAYSIA / Texte ― Bilder ― Impressionen
Vision MalaysiaMalaysia - ein Vielvölkerstaat in Südostasien. Am 8. März wurde dort ein neues Parlament gewählt. Das Ergebnis war einschneidend: Die seit 1957 autoritär herrschende Regierungspartei UMNO verlor ihre Zwei-Drittelmehrheit und die Opposition erhielt so viele Sitze wie nie zuvor. Dieses Wahlergebnis spiegelt auch wieder, dass Malaysia einen neuen Weg eingeschlagen hat. Wo geht es hin? Was steckt hinter diesen Entwicklungen? Mit seinem neuen Buch lenkt Rüdiger Siebert weitsichtig die Aufmerksamkeit auf dieses südostasiatische Land, das in Deutschland fast ausschließlich wegen seiner touristischen Attraktionen wahrgenommen wird. Rüdiger Siebert geht tiefer. Malaysia: die Grenzen einst willkürlich von den Europäern gezogen; zweigeteilt durch das Südchinesische Meer; ein Bevölkerungs-Mix von Malaien, Chinesen, Indern, Dayak-Völkern, Eurasiern und anderen Minderheiten; Nachkommen von Kopfjägern auf Borneo, Computerspezialisten in West-Malaysia; dominierender Islam, daneben Konfuzianismus, Buddhismus, Hinduismus, Christentum, Geisterglaube; Wahlmonarchie und parlamentarische Verfassung; Hightech und Zensur. Asien kompakt. Rüdiger Siebert liest aus dem Buch und präsentiert Dias, die während seiner Buchrecherchen entstanden sind. Dr. Martina Timmermann von der Deutsch-Malaysischen Gesellschaft kommentiert. Im Anschluss folgt ein kleiner Umtrunk.


Donnerstag, 17. April 2008, 19 Uhr
Galerie Smend, Mainzer Straße 37, 50678 Köln
Eintritt frei

 



bottom

 

Powered by Kleiderbügelprofi.de & Traummatten.de - DtMG © 2016